Knirscher

Für Sie als Patient/in ist es schwer festzustellen, ob eine Erkrankung der Kiefergelenke vorliegt. Zusammen mit uns können Sie abklären, ob für die Kiefergelenkbeschwerden physische (oder psychischen) Ursachen vorliegen.


Die Kiefergelenke sind zusammen mit der Kaumuskulatur für die Bewegung des Unterkiefers verantwortlich. Wenn es zu einer Erkrankung kommt, kann diese zu Verspannungen der Kiefer- und/oder Nackenmuskulatur, schmerzhaften Beeinträchtigungen der Mundöffnung und starken Kopfschmerzen führen. Des weiteren erhöht sich durch Knirschen/Pressen mit den Zähnen das Risiko an Karies und Parodontitis zu erkranken. Es gibt je nach Ursache verschiedene Behandlungsmöglichkeiten von zum Beispiel Muskelentspannungsübungen bis hin zu operativen Eingriffen.



Sie haben Fragen zur Knirscherbehandlung?

Rufen Sie uns einfach unter 0331 616471 an.